Artikel

Die Favoriten der "Anime auf DVD" Redaktion

von Katsuhisa

Es ist vollbracht: An dieser Stelle präsentieren wir - mit bescheidenem Stolz - die Premiere unseres nagelneuen Artikel-Ressorts! Zu unserem feierlichen Einstand wollen wir euch eine kleine erlesene Liste unserer ganz persönlichen Lieblinge ans Herz legen und euch damit vielleicht für die ein oder anderen Titel inspirieren, sofern ihr diese nicht ohnehin schon einen Teil eurer exquisiten Sammlung wisst. Nun denn, genug der überschwenglichen Tiraden. Licht aus, Spot an:

Katsuhisa:

Abbildung Paranoia Agent (Anime Virtual)

Satoshi Kon liefert mit seinem bisher einzigen Serien-Ausflug eine überragende und mysteriöse Studie über die Schwächen und Abgründe der menschlichen Seele, liebevoll animiert und wunderbar vertont. Anime Virtuals aktuelles Zugpferd, technisch gut umgesetzt und mit einer hervorragenden Synchronisation ausgestattet, ist ein absolutes Muss. Besonders empfehlenswert: Der Sammelschuber mit Volume 1 als Starterset.



Abbildung Wolf's Rain (OVA Films)

Vier Wölfe und eine Blumenjungfrau finden in diesem fabelhaften Drama zusammen, um in einer zerstörten Welt das Paradies zu suchen. Verfolgt von skrupellosen Menschen, die weder Gnade noch Mitleid kennen. Eine überragende deutsche Vertonung sowie eine sorgfältige technische Umsetzung lassen bei der top animierten und mit einem Soundtrack von Yohko Kanno ausgestatten Serie keine Zweifel an der hohen Qualität aufkommen. OVA Films eröffnet dabei die Wahl zwischen der Amaray- und der Digipackfassung. Letztere ist besonders für Sammler ein wahres Schmuckstück.


Abbildung Full Metal Panic! (ADV Films)

ADV Films lässt es so richtig krachen! Atemberaubende Mecha-Action, absurder Humor und düstere Dramatik verschmelzen hier zu einer perfekten Einheit, die derzeit konkurrenzlos ist. Da darf man schon eine ausgezeichnete Synchronisation und makellose Technik erwarten, auch wenn die deutschen Untertitel enttäuschen. Sehr gefallen haben die Verpackungen mit schönen, praktischen Wendecovern und optisch wie inhaltlich detaillierten Faltpostern.



Abbildung Kino's Journey (ADV Films)

Zwei Reisende, ein ungewöhnliches Gespann auf großer Erkundungsfahrt durch eine schöne schaurige Welt. Zahlreiche Geschichte sinnieren über das menschliche Sein mit lebensnaher Philosophie und viel Gefühl. Qualitativ hochwertig hierzulande durch ADV Films inszeniert, die Sammelschuber-Fassung ist beinahe schon selbstverständlich.






Soldat:

Abbildung Street Fighter II - the animated movie (Panini Video)

Ready to rumble! Die Helden des bekannten Videospiels knallen sich nach bester Beat'em Up-Manier Fäuste, Füße und Feuerbälle um die Ohren, dass Martial Arts- und Video Game-Fans das Herz aufgeht! Folgt Ryu, Ken, Guile & Co. in den Kampf gegen den üblen General M. Bison und seine Schergen. ...




Abbildung Appleseed - the movie (UFA Anime)

"Anime meets Matrix." - Als Vorreiter der neuen Zeit ist Deunens eindrucksvolle Hatz durch die Endzeitwelt komplett computeranimiert. Aber auch die "old-fashioned-Action" kommt neben "Bullet time" und "CGI" nicht zu kurz. ...





Abbildung Saber Rider and the star sheriffs (Anime House)

Im Kampf gegen die unüberwindbar scheinende Übermacht der extraterrestrischen Outrider gerät das Team um den Säbelschwinger mit seinem Battle-Cybot "Ramrod" von einer actiongeladenen Episode in die nächste und lässt dabei ein Feuerwerk von kultigen Sprüchen auf die Zuschauerschaft los. ...




Abbildung Captain Future (UFA Home Entertainment)

Bereits Ende der Siebziger startete der Cap seinen Siegeszug über die Fernsehbildschirme der Welt. Und wo der Retter der Zukunft auch auftauchte, die Einschaltquoten waren ihm sicher. Denn wenn Grag, Otto der Professor und ihr Kapitän einmal mehr den Zyklotronantrieb der "Comet" anwerfen, solltet Ihr definitiv dabei sein. ...




Abbildung Rune Soldier - Mahou senshi Louie (OVA Films)

In der Welt der RPGs werfen sich Zauberer, Elben und unbeugsame Helden gegen Rotten von Zombies, Orks und anderem Ungetier. Doch was, wenn die hehren Recken der Fantasywelt auch einmal ihre ganz individuellen Spleens hätten und ein ums andere mal ins Fettnäppchen tappten? - Rune Soldier bietet Euch einen einmalig lustigen Einblick in dieses persiflierende Szenario. ...






Van Fanel:

Abbildung Harlock Saga (OVA Films)

Für alle die noch "Die Königin der 1000 Jahre", die Ende der 80er und Anfang der 90er im Fernsehen lief, kennen und lieben, ist diese Serie ein ganz besonderes Erlebnis. Aus der Feder von Leiji Matsumoto stammend, ist mit der Harlock Saga ein wunderbarer Spagat zwischen dem deutschen Sagentum und japanischer Animation gelungen. Die Harlock Saga ist dabei vornehmlich einem älteren Publikum zu empfehlen, denn der avancierte Retro-Look unterscheidet sich deutlich von neueren Animeserien.



Abbildung Last Exile (Panini Video)

Hebt zusammen ab mit Klaus und Lavie und begebt euch auf die abenteuerliche Suche nach dem Letzen Exil. Taucht ein in die geheimnisvolle Welt Prestale, deren Himmel von riesigen Luftschiffen dominiert ist und werdet Zeuge atemberaubender Schlachten zwischen den Wolken. Ihr werdet es nicht bereuen! Mit Last Exile ist dem renommierten Studio Gonzo ein exzellentes und aufwändiges Werk gelungen. Für all diejenigen, die mehr Hintergrundwissen erlangen möchten, seien die schönen und etwas teureren Digi-Packs empfohlen, die mit informativen Booklets ausgestattet sind.


Abbildung Witch Hunter Robin (Beez Entertainment)

Witch Hunter Robin entstammt dem angesehenen Animationsstudio Madhouse und erzählt die mitreißende Geschichte der 15-jährigen Robin, mit gemeinsam mit der japanischen Abteilung der Organisation STN auf gefährliche Hexenjagd geht. Wegen ihrer eigenen Zauberkräfte wird sie bald selbst das Opfer einer undurchsichtigen Intrige, die tief im Verborgenen schlummert. Die Hintermänner des Komplotts haben scheinbar auch schon die STN unterwandert. Da die Serie noch nicht abgeschlossen ist, lässt sich das wahre Ausmaß nicht einmal abschätzen. Mystery-Liebhaber dürfen jedenfalls nicht an diesem grandiosen Anime vorübergehen.


Abbildung .hack//SIGN (Beez Entertainment)

Willkommen in The World. Loggt euch in eine bezaubernde Welt des Cyberspace. Ein mysteriöser Storyplot gepaart mit Fantasy-Elementen und einem wunderbaren Charakterdesign erwartet den Käufer. Werde Zeuge einer Reise nach dem mystischen Objekt der Begierde: dem Key of Twilight.




Abbildung Lupin III - Castle of Cagliostro (Anime Virtual)

Einer der heißbegehrtesten Animes, von vielen auch als einer der besten Filme dieses Genres genannt, erwartet euch bei diesem Abenteuer mit dem smartesten Meisterdieb und Schürzenjäger sowie seiner schlagkräftigen Truppe. Dieser grandiose Beutezug führt ihn tief in die Verliese des Herrn der Täuschung.






Zerodown:

Abbildung Planetes (Beez Entertainment)

Im Weltall ist alles leichter, sagt man. Doch die junge Tanabe muss schnell erkennen, dass dieser Spruch für sie und den Rest ihres Teams "Debries" nicht zutrifft. Denn sie haben die Aufgabe das All von sogenannten Weltraummüll zu säubern. Ein unverbrauchtes Szenario, vielversprechende Charaktere und klasse Animationen bringt uns hier Beez noch vor Jahresende. Ein klarer Tipp für alle die mal etwas anderes als den x-ten 0815-Anime erleben wollen.



Abbildung Trigun (Panini Video)

Der Unterschied zwischen Gut und Böse ist manchmal nur schwer zu erkennen und auch die richtige Entscheidung zu treffen ist nicht immer einfach. Diese Erkenntnis begleitet Vash, den humanoiden Taifun, schon sein ganzes Leben lang, denn er versucht immer nach besten Wissen und Gewissen zu handeln, meist aber eine Katastrophe nach sich zieht. Was als überdrehte Komödie beginnt, endet als grandios inszeniertes Drama. Unbedingt zulegen, vor allem im sehr schick gemachten Digi-Pack.



Abbildung Neon Genesis Evangelion (ADV Films)

2015. Die Menschheit steht kurz vor ihrer Vernichtung. Nur drei 14jährige Piloten können das Schicksal noch abwenden. Doch nicht nur der Feind, die so genannten Engel, machen ihnen das Leben zur Hölle, sondern auch ihre Gefühle, Ängste und inneren Konflikte. Hideaki Anno schuf mit NGE einen Kultanime, der auch noch nach Jahren nichts von seiner Faszination verloren hat. Mit der Platinum Edition hat man nun die Gelegenheit diese Perle der Animationskunst in seine Sammlung aufzunehmen. Sollte nämlich bei keinem Animefan fehlen.



Abbildung Nadia - The Secret of Blue Water (OVA Films)

Der junge Erfinder Jean trifft in Paris auf die geheimnisvolle Nadia und prompt werden beide in ein großes Abenteuer gezogen, welches später ungeahnte Ausmaße annimmt, denn die Organisation Neo-Atlantis setzt alles daran, um an Nadias blauen Stein zu kommen. The Secret of Blue Water erschien vor NGE und Hideaki Anno legte hier das Fundament für seinen inoffiziellen Nachfolger, und auch wenn diese in jener Serie vielleicht ausgereifter erscheinen, so bietet sich dem Zuschauer neben typischem Anno-Feeling viele Fragen um das menschlichen Daseins. Gainax lehnt sich dabei an Jules Vernes "20 000 Meilen unter dem Meer", um der Serie ein gewisses Flair zu verpassen. Ein Klassiker, denn man sich nicht entgehen lasse sollte, auch wenn die deutsche Umsetzung leider nur Mittelmaß ist.


Abbildung Kare Kano (Carlsen Comics)

Yukino Miyazawa ist ein perfektes Mädchen. Bestnoten in der Schule, zu allen Leuten hilfsbereit und freundlich und trägt immer ein Lächeln im Gesicht. Doch dann tritt Arima in ihr Leben entdeckt ihr dunkles Geheimnis, dass alles nur Fassade und Schauspielerei ist. Sie hasst ihn dafür, allerdings entwickelt sich aus diesem Hass schnell mehr und schließlich verlieben sich beide ineinander. KareKano ist der etwas andere "Liebesbeziehungsanime" und zeigt ganz deutlich, dass hinter einer makellosen Fassade oftmals das genaue Gegenteil steckt, doch die meisten versuchen dies zu vertuschen. Auch die Liebe-Hass-Tragödie wird sehr schön dargestellt und thematisiert. Gainax-typisch präsentiert und für jeden etwas, der die ansonsten recht schnulzigen Liebesdramen satt hat.





Für nähere Informationen zu den einzelnen Titeln empfehlen wir einen tiefergehenden Blick in unseren Review-Bereich, in dem ihr Rezensionen zu allen angegebenen Anime in Ruhe nachlesen könnt.

© 2003-2009 by Anime auf DVD