Newsarchiv

Jahrgang: 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002
Monat: Dezember | November | Oktober | September | August | Juli | Juni | Mai | April | März | Februar | Januar

Der letzte Seufzer eines alten Jahres: Prosit!
31-12-2006, Autor: Katsuhisa
Das Team von Anime auf DVD wünscht seinen Lesern einen reibungslosen Rutsch und ein erfolgreiches wie gesundes Jahr 2007, und bedankt sich bereits jetzt für die pünktlich zum vierten Jubiläum anstehende Überschreitung der 2-Millionen-Besuchergrenze!
Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
OVA Films liebt Vampire: Black Blood Brothers
21-12-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Nach Hellsing und Trinity Blood verleibt sich OVA Films eine weitere erfolgsversprechende Vampir-Lizenz ein und präsentiert im Laufe 2007 die 12 Folgen umfassende Action-Serie Black Blood Brothers, mit der Regisseur Hiroaki Yoshikawa zum ersten Mal auf dem Regiestuhl Platz nahm. Über die Ausstattung sowie Umfang liegen bislang keine konkreten Informationen vor.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Panini nimmt Superheld und Aliens unter Vertrag
24-11-2006, Autor: Van Fanel
AbbildungNachdem gestern schon eine neue Lizenz für das Jahr 2007 von Panini bekannt wurde, folgen heute Nummer 2 und 3. Neben dem düsteren Superheldenepos Karas, welches ab Juni 2007 auf zwei DVDs erscheinen soll, hat das Label auch den Weg für die Alieninvasion des Anime Project Blue Earth SOS. AbbildungDie Invasion soll Ende April starten und auf drei DVDs den Weg in den deutschen Handel finden. Beide Anime sind noch recht jung Karas stammt aus 2005, Project Blue Earth SOS aus 2006 und vereinen modernste CGI mit altbewährten Elementen. Nähere Informationen zum Release werden erst später verfügbar sein.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Panini und ein paradiesischer Kuss
23-11-2006, Autor: Van Fanel
Abbildung Lange war es still, um Neulizensierungen des Labels Panini. Nun wurde aber der Anime Paradise Kiss für das Frühjahr 2007 angekündigt. Die Serie aus dem Jahre 2005 basiert auf dem gleichnamigen Manga, der bei Panini unter dem Label Planet Manga komplett erschienen ist. Veröffentlicht wird die Serie drei DVDs. Vorhanden ist neben dem Originalton auch eine deutsche Sprachfassung. Weitere technische Details sind noch nicht bekannt.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Klassiker neu aufgelegt: "Cowboy Bebop Remix"
21-11-2006, Autor: Katsuhisa
Mit einer technisch eher durchschnittlich umgesetzten DVD-Reihe, sowie einer erfolgreichen Ausstrahlung auf dem Musiksender MTV, eroberte die Cowboy Bebop Crew um den innerlich zerrütteten Spike Spiegel schnell das Herz des deutschen Publikums. Längst kamen japanische und amerikanische Fans in den Genuss einer audiovisuell überarbeiteten Neuauflage, die besonders mit einem kraftvollen 5.1-Soundtrack von sich reden machte. Das bange Warten hat jetzt auch bei uns ein Ende. Im Frühjahr 2007 will das Label Dybex, das hierzulande in Zusammenarbeit mit ACOG noch unter "Dynamic Visions" die Erstauflage veröffentlichte, neben Frankreich auch Deutschland mit einer edlen Komplettbox bedienen, die dem japanischen Pendant in nichts nachstehen soll. Neben dem aufgewerteten Klangerlebnis ist darüberhinaus mit einem polierten Bildtransfer zu rechnen. Gerade in diesem Punkt zeigte die alte Fassung sichtbare Mängel, die es jetzt im zweiten Anlauf zu beheben gilt.

See you space cowboy ...

Quelle: Dybex

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Neues von Anime Virtual
27-10-2006, Autor: SJachnow
Laut ihrer aktuellen Pressemitteilung konnten sich Anime Virtual die Rechte an der 12-teiligen GAINAX-Produktion "He is my Master" sichern. Die im Jahr 2005 produzierte Serie wird inklusive deutscher Synchronfassung auf vier DVDs veröffentlicht, wobei die erste DVD mit einem exklusiven Sammelschuber ausgeliefert wird. Starten soll das hiesige Release bereits im Februar 2007.

Quelle: Anime Virtual Pressemitteilung

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Red Planet schickt Inu Yasha auf sein 4. Abenteuer
09-10-2006, Autor: Van Fanel
AbbildungDas Label Red Planet hat auf seiner Homepage den vierten Inu Yasha Film angekündigt. Nach dem Release der 18. und 19. DVD der Serie wird dem beliebten Hanyou eine kleinen Pause bis Anfang nächsten Jahres gegönnt. Im Februar 2007 soll es dann mit dem vierten Film weitergehen. Über das Release ist bisher bekannt, dass wieder mit dem IYFP zusammengearbeitet wird und die ungekürzte Version in die Läden kommt sowie ein Booklet vorhanden ist. Red Planet strebt für den Film ebenfalls eine Altersfreigabe von FSK 12 an.

Quelle: Red Planet

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
UFA Anime erwirbt neue Lizenzen
05-10-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung UFA Anime bleibt seiner Ghibli-Linie erwartungsgemäß treu und lizenzierte das aktuelle Fantasy-Epos Gedo Senki - Tales from Earthsea. Die Geschichte basiert auf der bekannten Romanreihe Erdsee von der amerikanischen Schriftstellerin Ursula K. Le Guin. Adaptiert wurde das mythische Abenteuer nicht von Hayao Miyazaki, sondern seinem Sohn Goro Miyazaki, der mit dieser Verfilmung sein Regiedebüt feierte. Ob die Veröffentlichung in der zweiten Jahreshälfte 2007 direkt auf DVD erfolgt oder Gedo Senki seinen Weg in die deutschen Lichtspielhäuser findet, ist bisher ungeklärt.
Abbildung
Darüber hinaus unterschrieb das Label die Rechte für einen weiteren Kinofilm aus dem Hause GONZO: Origin - Spirits of the Past. Auch hier fehlen nähere Informationen über die Erscheinungsform des Abendfüllers, der 2007 hierzulande seine Premiere feiern soll.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Augen auf beim Fighter-Kauf
03-10-2006, Autor: Soldat
AbbildungBeim Release des Anime "Street Fighter - Alpha" ist Panini Video ein Fauxpas unterlaufen. Anstatt dem regulären Cover des Films ziert die Scheibe in den Ladenregalen folglich nun fälschlicherweise das Titelmotiv des Vorläufers "Street Fighter II - the animated movie". Das Frontcover ist mit dem des Ur-SF-Anime nahezu zu hundert Prozent identisch und lediglich der "Alpha"-Zusatz im Schriftzug weist auf das wirklich enthaltene Material hin. Um Verwechslungen und Fehlkäufe zu vermeiden, raten wir Euch somit zu erhöhter Aufmerksamkeit beim Kauf.

Quelle: Panini Forum

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
SONY bringt Satoshi Kons "Paprika"
29-09-2006, Autor: SJachnow
SONY Pictures Home Entertainment hat sich die Rechte an Satoshi Kons neuem Meisterwerk "Paprika" sichern können, und will den Film, der in Japan selbst erst Anfang 2007 in den Kinos anläuft, bereits im ersten Halbjahr 2007 hierzulande auf DVD veröffentlichen. Details zur Ausstattung wurden noch nicht genannt. Informationen (leider nur auf japanisch) zum Film und einen Trailer gibt es auf der offiziellen Webseite.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
KSM auf Suche nach der "Dead Man´s Chest"
12-08-2006, Autor: Van Fanel
AbbildungMit der Animeserie "Die Schatzinsel" aus den Jahren 1978/79 präsentiert das Label KSM einen weiteren Klassiker in ihrem Sortiment. Die Serie basierend auf dem berühmten Roman von Robert Louis Stevenson soll 2007 zu uns kommen. Über Veröffentlichungdetails ist noch nichts bekannt, man kann aber davon ausgehen, dass uns ein ähnliches Release, wie bei Lady Oscar oder Georgie geplant, erwartet.

Quelle: KSM

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Anime Virtual sichert sich "Oh! My Goddess" TV-Serie
09-08-2006, Autor: SJachnow
Abbildung Nachdem Anime Virtual bereits vor geraumer Zeit die fünfteilige OVA und den Kinofilm zu "Oh! My Goddess" (Originaltitel: "Aa! Megami-sama") veröffentlichten, widmen sie sich nun der ersten Staffel der erst 2005 gestarteten TV-Serie rund um die "Göttinnen-WG". Ab Oktober diesen Jahres sollen dann die insgesamt 26 Episoden auf jeweils drei Doppel-DVD-Boxen verteilt erscheinen.

Auch sonst gibt es neuen von AV zu vermelden. So hat man sich neben der zweiteiligen romantischen Komödie "Itsudatte my Santa" auch die Shonen-Ai-Parodie "Kiss in the Dark - Papa to kiss" gesichert. Während erstere bereits im Oktober als Collector Box inklusive einer Mai-Figur in die Läden kommen soll, muss der geneigte Fan auf "Papa to kiss" noch bis Januar 2007 warten.

Alle genannten Veröffentlichungen werden neben der japanischen und einer französischen Sprachversion natürlich auch eine deutsche Synchronfassung enthalten.

Quelle: Anime Virtual Pressemitteilung

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Neulizenzierungen bei Beez und OVA Films
29-07-2006, Autor: SJachnow
Abbildung Beez Entertainment kündigt die Veröffentlichung der 30-teiligen Serie "Panda-Z: The Roboanimation". Die jeweils nur fünf Minuten langen Episoden werden auf zwei Silberlinge gepresst erscheinen. Das erste Volume wird in einer limitierten Version zusammen mit einer Panda-Z-Actionfigur erscheinen.

Auch OVA Films hat wieder eingekauft, und wird neben der 26-teiligen Sci-Fi-Serie "Solty Rei" auch die aus 24 Episoden bestehende Action-Reihe "Black Cat" veröffentlichen. Mit einem Erscheinen der beiden Serien ist allerdings nicht vor Anfang 2007 zu rechnen.

Quelle: AnimaniA, Heft 08-09/2006

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Puppenspiel im zweiten Akt
25-07-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Nachdem Tokyopop mit Rozen Maiden kurz vor dem Abschluss steht, wird das Label ab Februar 2007 abermals die Fan-Herzen höher schlagen lassen und Rozen Maiden: Träumend veröffentlichen. Die Serie erscheint wie ihre Vorgängerin auf vier DVDs in deutscher Synchronisation, eine Collectors Edition zum ersten Volume befindet sich ebenfalls in Planung.

Quelle: Tokyopop Homepage

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Anime Virtual stockt das Sortiment auf
17-07-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung In einem aktuellen Rundschreiben informiert Anime Virtual über die erfolgreiche Lizenzierung zweier neuer Anime. Basierend auf der gleichnamigen Romanze von Manga-Autor Masakazu Katsura (Video Girl Ai, DNA²), erscheinen die beiden OVA-Staffeln From I"s und I"s Pure vollständig auf zwei Silberlingen. Darüber hinaus transportiert das Label nach der Serie erstmals den 1999 entstandenen Kinofilm zu Utena - La fillette révolutionnaire als edle Collector Box in deutsche Gefilde. Beide Neuveröffentlichungen werden neben dem japanischen Original zusätzlich mit deutscher Sprachausgabe versehen sein. Für I"s ist als Starttermin der kommende September anberaumt. Utena-Fans müssen sich dagegen gedulden, ein konkretes Datum existiert bislang nicht.

Quelle: Anime Virtual Presse-Newsletter

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Neuauflage von "Prinzessin Mononoke"
04-07-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Mit etwas zeitlicher Verzögerung wurde eine weitere wichtige Information aus der aktuellen AnimaniA herausgefiltert. Im Dezember, und damit pünktlich zum traditionell lukrativen Weihnachtsgeschäft, will Universum Film mit einer Special Edition die treuen Fans beglücken. Da die erste Fassung (Ende 2003) die hohen Erwartungen nur begrenzt erfüllen konnte, besinnt sich das Label auf ein Neues und plant die Präsentation des Ghibli-Abenteuers auf insgesamt zwei DVDs. Der erweitere Silberling soll dabei mit reichlich Bonusmaterial gefüllt sein. Ob auch technische Verbesserungen an Bild und Ton vorgenommen werden, letzteres ließ bis dato eine 5.1-Abmischung schmerzlich vermissen, ist allerdings ungeklärt.

Quelle: AnimaniA, Heft 07/2006

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
"Scrapped Princess" bei OVA Films
28-06-2006, Autor: SJachnow
Abbildung Wie die aktuelle Ausgabe der AnimaniA berichtet, konnte das Label OVA Films sich die Rechte an der 24-teiligen Serie "Scrapped Princess" sichern. Die bereits 2003 von Studio Bones produzierte mittreißende Fantasy-Saga wird, natürlich inklusive einer deutschen Synchronfassung, auf insgesamt sechs Silberlinge verteilt erscheinen. Ein konkreter Veröffentlichungstermin wurde allerdings noch nicht genannt.

Quelle: AnimaniA, Heft 07/2006

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Neues von Anime House
02-06-2006, Autor: RGVEDA
Abbildung Das Anime Label Anime House sicherte sich die Rechte an den Dirty Pair OVAs "Flight 005 Conspiracy" und "Affair on Nolandia", sowie dem Kinofilm "Project Eden". Der erste der drei Filme soll noch diesen Juli erscheinen.

Ebenfalls voraussichtlich im Juni/Juli soll auch das erste Release des Anime-House Adult Labels Pink Lemon kommen. Nähere Infos werden auf der Seite Anime House bekanntgegeben.

Quelle: Mangaszene Nr. 33

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
"Tsubasa Chronicles" bei Anime Virtual
30-05-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung In seiner heutigen Pressemitteilung verkündet das Label Anime Virtual die Lizenzierung der auf dem gleichnamigen Clamp-Manga basierenden, 26-teiligen Serie Tsubasa Chronicles. Äußerst überraschend ist der zeitnah angesetzte Veröffentlichungstermin, bereits im Juli soll die erste von insgesamt drei DVD-Boxen inklusive deutscher Synchronisation an den Handel ausgeliefert werden.

Quelle: Anime Virtual

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
OVA Films liebt das Zocken: Mehr Black Jack geplant
24-05-2006, Autor: Katsuhisa
Nachdem OVA Films bereits im März die Lizenz zur 10-teilige OVA Black Jack bekannt gab und die Veröffentlichung der veranschlagten 5 DVDs ab diesen Herbst ansetzt, zeigt das Label bereits im Vorfeld tiefes Vertrauen in den Erfolg des Anime und erwarb zusätzlich die Rechte für den Film Capital Transfer to Heian aus dem Jahr 1996. Wann genau der Abendfüller erscheinen soll, steht bisher aber noch nicht fest.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Neues Feature: Die Synchronsprecher-Datenbank
07-05-2006, Autor: Katsuhisa
Anime auf DVD glänzt mit der Einführung einer neuen Rubrik: Synchronsprecher. Wir ermöglichen euch damit, schnell und einfach die Referenzen deutscher Anime-Sprecher zu recherchieren, sowie gesamte Listen zu spezifischen DVD-Titeln abzufragen. Noch ist nicht das gesamte Pensum integriert, die verbleibenden Einträge werden in den nächsten Tagen nachgeliefert. Wir hoffen jedenfalls euren Nerv zielgenau getroffen und eine hilfreiche Sparte etabliert zu haben, und wünschen euch beim regen Durchforsten viel Vergnügen.
Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
KSM im nostalgischen Sportrausch
05-05-2006, Autor: Katsuhisa
AbbildungDas DVD-Label KSM - auch bekannt für seinen urbanen Lizenzierungsstil - hat wieder die Klassiker-Kiste durchforstet und zwei sportliche Serien zu Tage gefördet, auf die sich die Fans garantiert freuen werden: Mila Superstar (Attack No.1) und Die tollen Fußballstars. Spezifische Angaben wie Veröffentlichungsstil oder -zeitraum liegen derzeit nicht vor. Anime auf DVD bleibt aber am Ball.

Quelle: Cinefacts Forum

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Kapitän Harlock kehrt zurück
26-04-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Nach Harlock Saga - erschienen vor einem Jahr bei OVA Films - wird der furchtlose Kapitän ein weiteres Abenteuer bestreiten, diesmal aber unter der Flagge von UFA Anime. Im Herbst soll dann die 13-teilige OVA Space Pirate Captain Herlock: The Endless Odyssey mit Produkionsjahr 2002 auf nur drei Silberlingen in Deutschland Premiere feiern. Eine obligatorische deutsche Synchronisation wird neben der originalen Sprachausgabe ebenfalls ihren Platz auf der DVD vorfinden.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Red Planet: Mehr von Rumiko Takahashi
25-04-2006, Autor: Katsuhisa
Das berühmte Sommerloch scheint zumindest der deutsche Anime-Markt dieses Jahr nicht zu kennen. Nachdem gestern OVA Films mit Hellsing Ultimate von sich Reden machte, zieht Red Planet nun nach und kündigt zwei neue Titel an, die sich ausschließlich der populären Manga-Autorin Rumiko Takahashi (Ranma ½, Inuyasha) widmen. Schon im Juli soll Vol.1/4 von Rumiko Takahashi Anthology (13 Folgen) veröffentlicht werden. Die Wachablösung erfolgt dann Herbst 2006 mit der 13-teiligen Serie Mermaid Forest, die ebenfalls für insgesamt vier Silberlinge geplant ist. Beide Anime werden neben dem Originalton auch über eine deutsche Synchronisation verfügen.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
OVA Films bleibt Hellsing treu
24-04-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Nach der auf dem deutschen Markt erfolgreichen, 13-teiligen Serie Hellsing von Studio GONZO, war es nur eine Frage der Zeit, bis OVA Films die Vampirhatz weiterführt. Aus einem Bericht der AnimaniA geht nun hervor, dass OVA Films die neue OVA-Reihe Hellsing Ultimate, die sich nahe an Kouta Hiranos laufende Mangavorlage orientiert, nach Deutschland importiert. Die geplanten Episoden mit einer seperaten Länge von rund 50 Minuten werden einzeln veröffentlicht, um den Herausgabe-Zyklus gegenüber dem japanischen Pendant zu minimalisieren. Starten soll das neue Hellsing-Projekt hierzulande bereits im Sommer.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Tokyopop protegiert "Loveless"
20-04-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Noch in diesem Jahr will Tokyopop ab Herbst den deutschen Anime-Markt mit der 12-teiligen Shonen-Ai-Serie Loveless - basierend auf dem Manga von Yun Kouga - bereichern und damit allem Anschein nach die weibliche Zielgruppe im DVD-Sektor verstärkt ansprechen. Exakte Umsetzungpläne, wie die Anzahl und Ausstattung der DVDs, liegen bisher nicht vor. Aufgrund vergangener Veröffentlichungen ist eine Verteilung auf vier Silberlingen allerdings sehr wahrscheinlich.

Quelle: Anime-Nachrichten

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
"Only Yesterday" mit neuem Namen
13-04-2006, Autor: Katsuhisa
AbbildungWie AnimaniA berichtet, wurde der vormals unter Only Yesterday angekündigte Ghibli-Streifen auf Tränen der Erinnerung - Only Yesterday getauft. Grund für die überraschende Umbennung sei der dringliche Wunsch seitens Studio Ghibli, den Film hierzulande mit deutschem Haupttitel zu veröffentlichen.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Panini kommandiert "Submarine 707R"
10-04-2006, Autor: Katsuhisa
Als VOX vergangenes Jahr den Anime Submarine 707R in deutscher Synchronisation ausstrahlte, rätselte die Fan-Gemeinde lange Zeit, ob das U-Boot-Abenteuer auf DVD erscheinen und welches Label die Verantwortung übernehmen wird. Heute lüftete die AnimaniA auf der hauseigenen Internetseite das wohlbehütete Geheimnis. Demnach wird die 2-teilige OVA unter Panini Videos Flagge den Kurs aufnehmen und planmäßig im August den deutschen DVD-Hafen ansteuern.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Die "Kickers" bei Anime Virtual unter Vertrag
29-03-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung
Cover Vol.1
Pünktlich zum deutschen WM-Fieber 2006 hat Anime Virtual die Lizenz für die Kickers erworben und präsentiert die 26-teilige Serie aus dem Jahr 1986/87 auf insgesamt vier Silberlingen. Der sympathische Fußball-Nachwuchs wird dabei nur in Deutsch, und damit in der bekannten TV-Vertonung, wild parlieren. Auf den Originalton muss verzichtet werden. Start der DVD-Reihe ist bereits der kommende Mai.

Quelle: Anime Virtual

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Aktuelle Neulizenzierungen
25-03-2006, Autor: SJachnow
Abbildung Gleich drei Label haben diesen Monat Neulizenzierungen zu vermelden. Während SPVision sich des Klassikers "Wicked City" annehmen und ihn im Juni diesen Jahres veröffentlichen wird, können wir uns von Seiten OVA Films über ein Release der auf dem gleichnahmigen Manga von Altmeister Osamu Tezuka basierenden OVA zu "Black Jack" freuen, deren Folgen zwischen 1993 und 2000 erschienen sind. Auch Anime Virtual war wieder einkaufen und wird uns voraussichtlich im Wonnemonat Mai mit dem Doppelfeature "xxxHOLIC / Tsubasa Chronicle" beglücken, das die auch im japanischen Kino gemeinsam gelaufenen Kinofilme "xxxHOLIC - A Midsummer's Night" und "Tsubasa Chronicle - The Princess of the Birdcage Land" auf einer DVD vereint.

Auch auf dem Soundtrack-Sektor gibt es neues zu vermelden: Anime Virtuals neu gegründetes Label Wasabi Records wird demnächst mit den OSTs zu "Gravitation" und "Tenjo Tenge" an den Start gehen.

Quelle: AnimaniA, Heft 04/2006

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Umtauschaktion zu Paranoia Agent Vol.4
25-02-2006, Autor: Katsuhisa
Laut offiziellen Angaben von Anime Virtual weist die Erstpressung von Paranoia Agent Vol.4 fehlerhafte Untertitel auf. Da ein Teil der DVD-Lieferung bereits an den Handel geschickt wurde, ruft das Label nun kurzerhand zum Umtausch auf. Wegen des Produktionsfehlers verschiebt sich der finale Release bis Mitte März. Weitere Einzelheiten und natürlich die Adresse, an die die zu reklamierenden Fassungen eingesendet werden sollen, können im Anime Virtual Forum eingesehen werden.

Quelle: Anime Virtual Forum

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Record of Lodoss War (TV): Die Legende lebt
23-02-2006, Autor: Katsuhisa
RoLW Nach SPVisions unvorhergesehener Revision, die Reedition von Record of Lodoss War: Chronicles of the Heroic Knight in Deutschland zu veröffentlichen, ließ nun die AnimaniA in ihrer aktuellen Ausgabe verlautbaren, dass OVA Films die Zügel wieder selbst in die Hand nimmt und das Fantasy-Epos auf 8 DVDs verteilt. Das erste Volume soll bereits im April von den Fans begrüßt werden können. Die deutsche Synchronisation soll dabei auf die alten Sprecher der OVA zurückgreifen, soweit der bisherige Stand.

Quelle: AnimaniA 03/2006

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
GitS: Innocence: Die Qual der Wahl
21-02-2006, Autor: Katsuhisa
GitS2 Collectors Edition Anlässlich der bevorstehenden DVD-Veröffentlichung des Filmspektakels Ghost in the Shell: Innocence (17. April), dem zweiten abendfüllenden Streifen aus dem GitS-Universum, hat sich UFA Anime eine ganz besondere Aktion einfallen lassen. Auf der hauseigenen Website ruft das Label auf, aus insgesamt neun hochwertigen Sammlerkarten fünf auszuwählen, die dann letztendlich dem geplanten Digipack beigelegt werden. Hier geht es auf direktem Wege zur Umfrage.

Quelle: UFA Anime

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
UFA Anime & Partner im Rabatt-Rausch
17-02-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung DIE UFA ANIME WOCHEN 2006: ANIME FÜR ALLE!

Universum Film präsentiert ausgewählte ufa Anime-Highlights zu besonders günstigen Preisen!

Den DVD-Start des Kino-Highlights "Das wandelnde Schloss" am 27. Februar 2006 nimmt Universum Film zum Anlass, ein breit gefächertes Repertoire an hochwertigen und gefragten Animes zu Sonderkonditionen anzubieten. Im Zeitraum vom 27. Februar bis 15. April 2006 werden im Rahmen der einmaligen Preisoffensive ufa Anime-Wochen 2006 Highlights aus dem Programm des Universum Film Home Entertainment-Labels ufa Anime besonders günstig erhältlich sein. Das reichhaltige Angebot umfasst Studio Ghibli- sowie Titel aus dem ADV- und TOKYOPOP-Katalog für sämtliche Preisklassen und Altersstufen. Das wandelnde Schloss, das neueste Meisterwerk von Kult-Regisseur Hayao Miyazaki, wird in der aufwändig gestalteten Special Edition zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 19,99 erhältlich sein. Viele weitere Anime- Preisknaller erwarten Euch überall im Handel. (© UFA Anime)

Quelle: UFA Anime

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Engel auf Erden: "Haibane Renmei"
02-02-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Einem Artikel der AnimaniA zufolge startet SPVision, die erst vor kurzem Rurouni Kenshin OVA bestätigten, bereits am 28. April den Verkauf der 13-teiligen Serie Haibane Renmei (2002), an der Regisseur Tomokazu Tokoro (u.a. Hellsing) und Character-Designer Yoshitoshi Abe (u.a. Serial Experiments Lain; ebenfalls erschienen bei SPVision) mitwirkten. Alle 13 Episoden sind für eine Komplettbox geplant, die mit zehn Postkarten, einem 32-seitigem Booklet sowie einem limitierten Kunstdruck zusätzlich aufgewertet wird. Über den offiziellen Preis und die Produktion einer deutschen Synchronisation für das attraktive Komplett-Paket ist jedoch nichts bekannt. Angesichts des zeitnahen Erscheinungsdatum werden weiterreichende Informationen nicht lange auf sich warten lassen.

Quelle: AnimaniA Online News

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
KSM: Ein Herz für Klassiker!
31-01-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Diskret gab das Unternehmen KSM, das alte Zeichentrick-Klassiker wie Galaxy Rangers in Deutschland veröffentlicht, heute nun bekannt, nach langen Verhandlungen die Rechte an den von Fans lang herbeigesehnten Serien Lady Oscar (1979) und Georgie (1983) erworben zu haben. Beide Anime sollen nach derzeitigen Plänen in gestaffelten DVD-Boxen ausgeliefert werden. Präzise DVD-Angaben und Erscheinungstermine folgen, sobald KSM weitere Informationen herausgibt.

Quelle: Cinefacts-Forum

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
SPVision kündigt "Rurouni Kenshin" an
27-01-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Noch in diesem Jahr schickt sich das hannoveransche Label SPVision an, die vierteilige OVA von Rurouni Kenshin aus dem Jahr 1999 zu vermarkten. Als Termin ist vage Mitte 2006 avanciert, ein exaktes Datum sowie nähere DVD-Informationen liegen zu aktueller Stunde nicht vor. Sobald weitere Daten herausgegeben werden, sind diese bei uns nachschlagbar.

Quelle: SPVision

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Tokyopop lizenziert "Emma"
18-01-2006, Autor: SJachnow
Abbildung Wie am Montag Dr. Joachim Kaps im AnimeY-Chat (hier das Protokoll) bekannt gab und jetzt im Tokyopop-Forum noch einmal offiziell bestätigt wurde, hat Tokyopop die 12-teilige Serie "Emma - Victorian Romance" (Originaltitel: "Eikoku Koi Monogatari") lizenziert. "Emma", welches auf dem ebenfalls bei TP erscheinenden gleichnamigen Manga von Kaoru Mori basiert, spielt im England des 19. Jahrhunderts und handelt von der Liebe zwischen einer einfachen Bediensteten und einem Sohn aus adligem Hause. Ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht genannt.

Quelle: Tokyopop-Forum

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Panini Video prügelt sich abermals durch die Gassen
17-01-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Erst gestern wurden aus dem Manga Entertainment Lizenzkorb weitere Anime-Titel nominiert, heute hat Panini Video noch einmal nachgelegt. Nachdem bereits letztes Jahr Street Fighter 2 - The Animated Movie erschienen ist, liefert man in diesem Streetfighter Alpha (1999) und den Nachfolger Streetfigher Alpha II (2005) an den deutschen Handel aus. Über die endgültige DVD-Umsetzung liegen aber noch keine konkreten Aussagen vor.

Quelle: Panini Forum

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Cyberpunk und Mecha-Action bei Panini Video
16-01-2006, Autor: Katsuhisa
AbbildungÄußerst diskret wurden heute zwei neue Anime-Titel älteren Produktionsjahres duch Panini angekündigt. Neben der 3-teiligen OVA Bubblegum Crash (1991) wird auch die 6-teilige OVA New Dominion Tank Police (1993) auf dem deutschen Markt erscheinen. Beide Projekte stammen aus dem "Manga Entertainment Paket", spezifische Veröffentlichungsdaten wurden allerdings nicht genannt. Als vager Erscheinungstermin ist die zweite Jahreshälfte 2006 angepeilt.

Quelle: Panini Forum

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
"Geisters - Fraction of the Earth" wird eingestellt
08-01-2006, Autor: Katsuhisa
Abbildung Wie Anime Virtual auf der hauseigenen Homepage mitteilt, wird Geisters - Fraction of the Earth mit Volume 3 vorzeitig abgebrochen. Die Serie des Labels Pallas Entertainment befand sich hierzulande im Vertrieb von Anime Virtual und sollte ehemals auf 6 DVDs erscheinen. Begründet wird die Entscheidung mit Schwierigkeiten bei der Weiterführung des Projektes seitens Pallas Entertainment. Angesichts der allgemein mäßigen Qualität dürfte das mangelnde Kaufinteresse eine wesentliche Rolle gespielt haben.

Quelle: Anime Virtual Homepage

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]
Aktuelle Neulizenzierungen bei Anime Virtual
06-01-2006, Autor: SJachnow
Wie Anime Virtual in ihrer aktuellen Pressemitteilung verlautbaren, konnten sie sich die Rechte am Klassiker "Lupin III - The Castle of Cagliostro" und der brandneuen Serie "Magister Negimagi" sichern.

Abbildung "The Castle of Cagliostro" soll am 3. April diesen Jahres gleich in zwei verschiedenen Editionen erscheinen: Als Standardausgabe in einer Amaray-Box und als Collectors Edition mit Bonus-DVD und einem umfangreichen Booklet. Die Bonus-DVD wird das kommentierte Storyboard zum Film enthalten. Neben der Originalfassung mit deutschen Untertiteln wird es auch eine in Dolby Digital 5.1 produzierte deutsche Synchronfassung geben.

Abbildung Auf insgesamt sechs DVDs verteilt wird die 26-teilige Magical Comedy "Magister Negimagi" (Originaltitel: "Mahô Sensei Negima"), welche auf dem gleichnamigen Manga von Ken Akamatsu ("Love Hina") basiert. Auch hier wird es neben dem Originalton mit Untertiteln eine deutsche Synchronfassung geben. Außerdem ist eine Collectors Edition mit drei exklusiven Doppel-DVD-Boxen geplant. Der Manga erscheint momentan bei EMA in deutscher Sprache.

Quelle: Anime Virtual Pressemitteilung

Kommentare bisher: | [Kommentar schreiben]

© 2003-2009 by Anime auf DVD